Home Events Meditatives Bogenschießen “ Abschied – Umbruch – Neubeginn“

Meditatives Bogenschießen “ Abschied – Umbruch – Neubeginn“

Bewusst Abschied nehmen und Neues beginnen durch wahrnehmendes Bogenschießen. Abschied und Neubeginn sind zentrale Themen des Lebens. Familiäre Trennungen, berufliche Veränderungen, Krankheit oder Tod fordern uns heraus. Durch den wahrnehmenden Charakter des Bogenschießens werden Impulse gegeben für ein bewusstes Abschiednehmen und Neubeginnen.

Info und Referent:          Martin Scholz, Dortmund
                                            mail@bogenschiessen-im-kloster.de

Anmeldung:                     Haus Maria Rast

       
Foto: P. Albert Altenähr OSB                                                    Foto: Martin Scholz

Veranstaltung buchen

Meditatives Bogenschießen
Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Der Meditatives Bogenschießen ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

11 - 13 Feb 2022

Uhrzeit

18:00 - 13:00

Kosten

ca. 314 €

Ort

Haus Maria Rast
Josef-Kentenich-Weg 1

Veranstalter

Martin Scholz, Dortmund
Anfrage

Katholische Bildungsstätte
Schönstatt-Zentrum

 

 

Josef-Kentenich-Weg 1
53881 Euskirchen

+49 (0) 2256 9587-0

info@haus-maria-rast.de

Kontakt