Home Events Erwachsene Bogenschießen trifft … den Fluss des Lebens

Bogenschießen trifft … den Fluss des Lebens

Ein neues Seminar von Martin Scholz und Marion Tempel

Leben heißt Veränderung. Es schreibt seine eigenen Geschichten von Abschied, Umbruch und Neubeginn. Der Tod eines geliebten Menschen oder Tieres, der Verlust der Arbeit, die Trennung eines Paares, der Weggang der Kinder aus dem Elternhaus – alles Situationen, die uns trauern lassen, zu großem Stress führen und uns herausfordern, uns anzupassen oder neu auszurichten.

Dieses Seminar will dabei unterstützen, loszulassen, wieder mehr zur Ruhe zu kommen und sich aufzurichten durch achtsame Gespräche, meditative Übungen, stärkende Texte und Impulse (Marion Tempel) sowie durch wahrnehmendes Bogenschießen am Samstag (Martin Scholz).

Termine:                    
Freitag, 20. Mai 2022, 18.00 Uhr
bis
Sonntag, 22. Mai 2022, 13.00 Uhr

Kosten:                       
195,00 Euro pro Person
zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Info und Referent:     
Martin Scholz, Dortmund
mail@bogenschiessen-im-kloster.de

Anmeldung:                
Haus Maria Rast

     
Foto: P. Albert Altenähr OSB                                                 Foto: Martin Scholz

Datum

20 - 22 Mai 2022
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 13:00

Ort

Haus Maria Rast
Josef-Kentenich-Weg 1
Zielgruppen

Veranstalter

Haus Maria Rast
Phone
02256 9587-0
E-Mail
info@haus-maria-rast.de

Katholische Bildungsstätte
Schönstatt-Zentrum

 

 

Josef-Kentenich-Weg 1
53881 Euskirchen

+49 (0) 2256 9587-0

info@haus-maria-rast.de

Kontakt